mit 66 Tagen, da fängt der Stress erst an!
geschrieben von Johannes (30. Juni 2008)

Der Countdown läuft immer weiter, die Tage bis zum Abflug werden täglich weniger (no-na immer genau um einen) und man möchte meinen man wird lockerer. Aber es sind doch noch einige Brocken wie z.B. die Vermietung unserer Wohnung, der Auszug aus derselben oder der Verkauf des Autos zu erledigen. Erst wenn diese Punkte tatsächlich unter Dach und Fach sind werden wir auch wieder etwas leichter durchatmen. Aber trotzalledem sind auch diese Vorbereitungen irgendwie positiv zu sehen da wir uns doch auf ein -für uns und unser Leben- ultimatives Erlebnis vorbereiten, dessen positive Ausstrahlung auch den Stress in einer gewissen Art angenehm erscheinen lässt.


Hinterlasse einen Kommentar
Name: 
Email: 
URL: 
Kommentar: